Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Ringelager FarbenmEEHr 2020

 

1.     Veranstalter, Ort, Termin

Veranstalter sind die Ringe deutscher Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände Baden-Württemberg e.V. (rdp) als Zusammenschluss von Ring Deutscher Pfadfinderinnenverbände (RDP)

und Ring deutscher Pfadfinderverbände (RdP) in Baden-Württemberg, im Folgenden rdp genannt.

Registergericht: Amtsgericht Stuttgart, Registernummer: VR720717

Das Ringelager findet in Königseggwald von Montag, 3. bis Donnerstag, 13. August 2020 statt.

Die Geschäftsführung des Ringelagers ist erreichbar unter geschaeftsfuehrung@ringelager2020.de

Der Veranstalter wird gesetzlich vertreten durch die Lagerleitung und die vertretungsberechtigten Vorstände (Edith Nies, Nina Werner, Markus Lausch).

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen können auf der Veranstaltungshomepage unter www.farbenmeehr2020.de/agb eingesehen werden.

 

2.     Preise und Leistungen

Preise:

 

Frühbucher bis zum 30.01.2020

Normalbeitrag bis zum 30.04.2020

Helfende 100€
Normalbeitrag bei Teilnahme vom 03. bis 13.08. 195 € 230 €
Normalbeitrag bei Teilnahme von 03. bis 09.08. 140 € 160 €
Geschwister-/Familienbeitrag ab der 2. Person von 03. bis 13.08. 140 € 160 €
Sozialbeitrag 100 €
Tages-Teilnehmende (pro Übernachtung) 35 €

 

Erläuterungen:

  • Bei Helfenden wird nicht zwischen nationalen und internationalen Helfern unterschieden. Zum Helferteam zählt auch das Vorbereitungsteam sowie das Unterlagerteam. Es wird kein zusätzlicher Beitrag für die Aufbau- und Abbauphase erhoben.
  • Eine frühere Abreise ist für Wichtel/Wölflinge und ihre Leiter*innen möglich.
  • Eltern und Erziehungsberechtigte, die Kinder abholen, haben kostenlosen Zugang zum Lagerplatz.
  • Tagesteilnehmer ohne Übernachtung und Gäste (z.B. am Besuchertag) haben kostenlosen Zugang zum Lagerplatz. Eine Spende ist willkommen.
  • Der Antrag auf Gewährung des Sozialbeitrages wird von der anmeldenden Gruppe gestellt.
  • Der Geschwisterbeitrag wird bei einem vollzahlenden Teilnehmenden (inkl. Helferbeitrag) gewährt und gilt ebenso für weitere Familienmitglieder, wie z.B. Vater, Mutter, Kind, Geschwister.
  • Kinder unter 6 Jahren nehmen kostenlos teil. Kinder, die ohne Eltern oder Erziehungsberechtigte am Lager teilnehmen, zahlen den Teilnahmebeitrag.
  • Nach Anmeldeschluss werden die Teilnehmendenpreise auf Basis des Satzes der Tages-Teilnehmenden
  • Leiter*innen zahlen den Normalbeitrag.

Im Preis inbegriffen sind folgende Leistungen:

Helfende/ Normalbeitrag / Geschwisterbeitrag / Sozialbeitrag

Tages-Teilnehmende

  • Vollverpflegung
  • Übernachtung auf dem Lagerplatz
  • Infrastruktur des Lagerplatzes
  • Auftakt- und Abschlussveranstaltung
  • Stufenprogramm
  • Wahlprogramm
  • einen Aufnäher zum Lager
  • Programm beim Verbandstag
  • Unterlagerprogramm
  • Ein T-Shirt pro Person

 

  • Vollverpflegung
  • Übernachtung auf dem Lagerplatz

 

 

Eine Befreiung vom Verpflegungszuschlag ist in begründeten Ausnahmefällen möglich (z.B. Allergiker).

Nicht im Preis enthalten sind:

  • Programm beim Raustag (auch nicht für internationale Gäste)
  • Verpflegung in Lagercafés
  • Merchandise-Artikel
  • An-/Abreise zum Lagerplatz

Voraussetzung für die Anmeldung ist eine Mitgliedschaft in einem der Mitgliedsverbände des rdp (DPSG, VCP, BdP, PSG, BMPPD) oder Pfadfinderschaft Süddeutschlands oder Pfadfinderbund Horizonte oder Mitgliedsverbände von WAGGGS und WOSM. Ausnahme nach Absprache.

 

3.     Anmeldeprozess

Termine:

Die Preise für den Frühbucherrabatt gelten bis zum 30.01.2020.

Die Preise für den Anmeldeschluss gelten bis zum 30.04.2020.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Anmeldetool der Homepage www.farbenmeehr2020.de.

Mit der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden und der Stamm eine Eingangsbestätigung. Die Anmeldung wird nach Zahlungseingang des Teilnahmebetrags verbindlich. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs berücksichtigt.

Bei der Anmeldung müssen Daten zu Lebensmittelunverträglichkeiten und bekannten Erkrankungen wahrheitsgemäß und nach aktuellem Kenntnisstand an die Aufsichtsperson erfolgen.

Rechnungsstellung:

Die Rechnungsstellung erfolgt per Mail oder auf Wunsch per Post in folgenden Zeiträumen:

  • Nach Abschluss des Frühbucherrabattes bis 6 Wochen danach (01.02. bis Mitte März)
  • Nach Abschluss des Anmeldeschlusses bis 6 Wochen danach (01.05. bis Mitte Juni)
  • Während des Lagers: beim Check-in

Der Rechnungsbeitrag wird anhand der Anzahl der Teilnehmenden berechnet und ist in voller Höhe fällig. Es erfolgt keine Anzahlung. Nach Eingang der Rechnung ist der Betrag vom Stamm innerhalb von vier Wochen zu überweisen an:

Kreissparkasse Freiburg, IBAN: DE34 6805 0101 0013 7887 59, BIC: FRSPDE66.

Als Zahlungsmethode ist vor dem Lager per Überweisung oder als SEPA-Lastschrift möglich. Auf dem Lagerplatz kann beim Check-in bar gezahlt werden.

Mit diesen Fristen hat der Stamm vor der Rechnungsstellung Zeit den Beitrag von allen Teilnehmenden einzusammeln.

Rücktritt/Erstattung Beitrag:

Eine Abmeldung vom Lager muss schriftlich/per Mail bei der Geschäftsführung eingehen. Auf dem Lagerplatz werden Änderungen gegenüber der Anmeldung beim Check-in entgegen genommen.

Bei einer Abmeldung vor Lagerbeginn (03.08.2020) wird der Betrag wie folgt zurückerstattet:

  • Bis zum Anmeldeschluss wird der gesamte Teilnahmebetrag zurück erstattet.
  • Bei Absage nach Anmeldeschluss wird 50% des Teilnahmebetrags zurück erstattet. Eine Ersatzperson kann immer aber nur innerhalb des gleichen Stammes gefunden werden. Der Austausch ist kostenfrei.
  • Bei Absage von weniger als vier Wochen vor Lagerbeginn erfolgt keine Rückerstattung, außer bei begründeten Ausnahmen.

 

Teilnehmende, die unplanmäßig vor Lagerende abreisen (z.B. wegen Krankheit, Platzverweis), bekommen den Beitrag nicht zurückerstattet, auch nicht anteilig.

Eine Rückerstattung wird im Falle eines Lagerabbruchs aufgrund von höherer Gewalt oder aufgrund von anderen nicht in der Verantwortung des Veranstalters rdp liegenden Ereignissen ausgeschlossen.

 

4.     Lagerregeln

Die Lagerregeln werden zu Beginn des Lagers und im Teilnehmenden-Heft veröffentlicht. Bei Zuwiderhandlung kann die Lagerleitung einen Platzverweis aussprechen und die/den Teilnehmende auf eigene Kosten nach Hause schicken. Ggf. muss die/der Teilnehmende abgeholt werden.

 

5.     Haftung und verbotene Gegenstände

Das Mitbringen von Tieren muss im Vorfeld angemeldet werden und ist genehmigungspflichtig.

Es wird keine Haftung für mitgebrachte Gegenstände übernommen, insbesondere nicht für elektronische Geräte (Handy, Kamera, Fotoapparat etc.).

Die Haftung des Veranstalters ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Die Haftung für Schäden wird auf den dreifachen Reisepreises beschränkt, wenn der Schaden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig durch den Veranstalter herbeigeführt wurde.

Verbotene Gegenstände: Das Mitbringen von Waffen, hochprozentigem Alkohol (Schnaps etc.) und Drogen und deren Konsum ist untersagt. Es gilt das Jugendschutzgesetz. Bei Zuwiderhandlung kann ein Platzverweis ausgesprochen oder Anzeige erstattet werden.

 

6.     Aufsichtspflicht und Kinderschutz

Die Aufsichtspflicht liegt bei der Gruppenleitung der angemeldeten Gruppe.

Der Veranstalter handelt verantwortlich im Rahmen des Bundeskinderschutzgesetzes. Die teilnehmenden Stämme stellen sicher, dass für alle Verantwortliche ein aktuelles erweitertes polizeiliches Führungszeugnis eingesehen wurde.

 

7.     Abbildungserlaubnis

Bei der Anmeldung wird eine Vereinbarung über die Nutzung von Fotografien und Filmen mit den einzelnen Teilnehmenden getroffen.

 

8.     Datenschutzhinweise

Der Schutz der personenbezogenen Daten wird gewahrt. Die ausführlichen Datenschutzbestimmungen finden sich unter: https://org.scoutnet.de/rdp/bw/datenschutz/

 

9.     Schlussbestimmungen

Sollte eine Regelung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.