Fees

Camp Fees

 

 

Fee

Early Bird

till 31.01.2021

Later Bookings

till 30.04.2021

Helpers
120 € 120 €
Standard Fee for
participation from
02. – 12.08.
205 € 240 €
Standard Fee for
participation from
02. – 08.08.
150 € 170 €
Family concession,
2nd and subsequent person
02. – 12.08.
150 € 170 €
Social fee:
100 € 100 €
Daily Participant fee
(per overnight stay)
35 € 35 €
Daily helpers
15 €/day, min 40 € 15 €/day, min 40 €

 

Explanatory Notes

Helpers: No distiction is made between national and international helpers. The helper team also includes camp staff involved in the camp organisation and sub-camp staff. No additional fee will be levied for the camp set-up and dismantling periods.

Applications for social concession fees will be submitted by the applying groups.

 

Leaders pay the standard participant fee.

Children under 6 years of age may attend free of charge. Children attending without parent or guardian will be subject to the standard fee.

Day visitors without overnight stay (eg. on visitors’ day) are permitted to enter the camp site free of charge. A donation is welcome.

The family concession will be applied for the second and subsequent paying family member (including those paying helper fee).

Applications for attendance after the final registration date, where accepted, will be charged on the basis of the daily fee.

The following benefits are included in the price:

Helpers / Standard fee /

Family concession / Social concession

Daily participants

  • Full board
  • Overnight stay on the campsite
  • Campsite infrastructure
  • Opening and closing ceremonies
  • Sectional Program Day
  • Optional programme
  • Camp badge
  • Scouts Assoc. day programme
  • Sub-camp programme
  • Camp tee shirt
  • Full board
  • Overnight stay on the campsite

 

An exemption from the food charge included in the camp fee may be possible in exceptional cases (eg. allergies) The following are not included in the fee:

  • Programme for off-site days (also applies for international guests)
  • Food and drinks in camp cafés
  • merchandising items
  • travel to and from the campsite, transport of camping equipment

A prerequisite for registration is membership in a constituent organisation of rdp (DPSG, VCP, BdP, PSG, BMPPD), or Pfadfinderschaft Süddeutschlands, or Pfadfinderbund Horizonte, or a member organisation of WAGGGS or WOSM. Exceptions subject to agreement.

Zuschussmöglichkeiten
& Freistellung

Zuschüsse für finanziell schwächer Gestellte:

Teilnehmenden (TN) im Alter von 6 bis 18 Jahren aus finanziell schwächer gestellten Familien können Zuschüsse von bis zu 12 € pro Tag und TN gewährt werden.

Teilnehmende mit Behinderung:

Besteht die Gruppe zu mind. 1/3 aus TN mit Behinderung, beträgt der Zuschuss
bis zu 12 € pro Tag und TN. Bei einer geringeren Quote von TN mit Behinderung werden nur diese bezuschusst.

Pädagogische Betreuung:

Betreuer*innen ab 18 Jahren können Zuschüsse von bis zu 12 € pro Tag und Betreuungsperson bekommen bei einer TN-Betreuenden-Relation von 11:1 (mit TN mit Behinderung kleinerer Betreuungsschlüssel).

Zeltmaterial:

Für Beschaffung, Ausrüstung und größere Reparaturen von Groß- und Gruppenzelten können bis zu 50% der Gesamtkosten finanziert werden.

Weitere Infos sowie die notwendigen Formulare findet ihr hier: jugendarbeitsnetz.de/landesjugendplan

Erkundigt euch außerdem nach kommunalen und regionalen Zuschüssen (z.B. bei entsprechenden Kreis- oder Stadtjugendringen, Jugendreferaten, Kirchen- bzw politischen Gemeinden,…). Ihr wollt eure Kosten noch weiter senken?
Hier findet ihr Ideen für eure Lagerkasse, mit denen ihr Geld sammeln und gleichzeitig das Engagement von Pfadfinder*innen zeigen könnt:

  • Verkaufsaktionen: Weihnachtsmarkt, Ortsfeste, Wochenmarkt, Jubiläen in eurer Nähe – Selbstgebackenes oder – gebasteltes kommen immer gut an!
  • Aktionen auf Spendenbasis in und außerhalb eures Stamms: Konzerte, Tombola, Talenteabend, Postkarten für Daheimbleibende, Umzugshilfe à la „rent a pfadi“, …